Fristen

Grundsätzlich besteht die gesetzliche Vorgabe, dass alle privaten Abwasserleitungen bis Ende 2015 überprüft werden müssen. In Wasserschutzgebieten muss diese Frist für ältere Anlagen verkürzt werden, in anderen Gebieten kann die Frist je nach Gefährdungspotential jedoch auch verlängert werden.

Derzeit entwickeln die Städte und Gemeinden des Hochsauerlandkreises Konzepte, in denen die entsprechenden Fristen festgelegt werden. Sie werden rechtzeitig von Ihrer Kommune bzw. Ihrem zuständigen Stadt- bzw. Abwasserwerk darüber informiert, bis wann Sie die Dichtheitsprüfung bestehender Abwasserleitungen vornehmen lassen müssen!

Wichtig ist aber, dass bereits jetzt alle neuen Abwasserleitungen sofort nach ihrer Verlegung auf Dichtheit (Wasser- bzw. Luftdruckprüfung) geprüft werden müssen.

Download

Service: Laden Sie die "Empfehlungen für die Sanierung – Fristen" herunter:

Klick zum Download